Bittgang der Bergner Gläubigen

Am Freitag, 27. Mai, frühmorgens führte der Bergner Bittgang ausgehend von der Justinakirche über den Kreuzsteinweg zur Feuerwehrhalle, vorbei am Ansitz Zinnenberg und über die Justinastraße wieder zur Kirche St. Justina.

Dort feierten die Gläubigen gemeinsam eine Wort-Gottes-Feier. Der Bittgang der Aichner und Bergner Bevölkerung hat eine lange Tradition.